Lingufino ist online!

Design, Entwicklung, Webdesign 0

Erinnert ihr euch an unseren Blog-Beitrag zum Website-Relaunch von Dialog Toys ? Entstanden ist nun mithilfe der Conversion Junkies eine praktische Kombination aus Image-Site und Shop – Lingufino.de

Wir sind ganz besonders stolz und froh, wenn ein Webdesign zur finalen Entwicklung kommt. Unsere Aufgabe war es, ein Design zu entwerfen, was eine klassische Image-Site mit einem Shop verbindet. Die sprechende Plüschfigur Lingufino bietet – mithilfe fantasievoller Bilderbücher – abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten mit über 350 Sprachaktionen. Mittlerweile auch in Englisch! Die Möglichkeit, sich vor dem Erwerb des gelben sprechenden Kobolds ausgiebig über ihn und seine Funktionen zu informieren, war für die Gestaltung enorm wichtig. Über einen Klick in der Navigation gelangt man anschließend sofort in den Shop.

Für den Relaunch wurden neben dem typischen Screen-Design auch neue Icons entwickelt und Composings für Teaser und Header erstellt. Lingufino wurde sogar als 360Grad Grafik eingebaut, um den Nutzer ein kleines interaktives Gimmick mit zu geben. Kleine Illustrationen aus den Büchern lockern die Website ebenfalls auf. Ganz besonderer Stolz gilt dem neuen Shop.

In Zeiten von „Mobile First“ muss ein Shop auf dem Smartphone genauso gut funktionieren wie am Desktop. Die User-Experience ist äußerst wichtig. Denn wenn ein Nutzer mit der Kaufabwicklung unzufrieden ist, kommt er nicht wieder. Schnell und unkompliziert muss das Web-Shoppen klappen. Durch den Quick-Warenkorb im Shop kann der Nutzer jederzeit zwischen Shop und Image-Site wechseln.

Zudem kann der Nutzer den Kauf abschließen. Kleine grafische i-Tüpfelchen finden sich auf der Image-Site immer wieder. Für die Darstellung der Funktionsweise von Lingufino, hat Denise weitere Grafiken erstellt.

Wir wünschen der gesamten Lingufino-Familie viel Erfolg und freuen uns über viele weitere Projekte.

 


Add CommentYour email address will not be published